Wie Sie das perfekte Barcelona-Wochenende genießen können

Wenn Sie das Fernweh gepackt hat, könnte die katalanische Stadt Barcelona ein ideales Ausflugsziel sein. An den Ufern des Mittelmeers gelegen und bekannt für ein ganzjährig angenehmes Klima, strömen unzählige Millionen von touristen an dieses Reiseziel, um all das zu erleben, was die lokale Kultur zu bieten hat. Was aber, wenn Sie nur ein Wochenende hier bleiben? Was sind einige der beliebtesten Attraktionen und wie können Sie Ihre Reiseroute entsprechend planen? Werfen wir einen Blick auf einige todsichere Reiseempfehlungen und touristische Attraktionen, damit Sie das Beste aus Ihrer Reise machen können.Bekannte Orte aufsuchenEsgibt mehrere bekannte Orte, die Sie während Ihres Aufenthalts immer besuchen sollten. Der vielleicht häufigste ist eine große Fußgängerpromenade, die als Las Ramblas bekannt ist.

In diesem Bezirk gibt es zahlreiche Geschäfte und Open-Air-Stände, und die Mehrheit der Ladenbesitzer hier spricht zumindest Grundkenntnisse der englischen Sprache. Es ist jedoch am besten, recht früh am Morgen anzukommen, um große Menschenmassen zu vermeiden. Was das gehobene Einkaufen betrifft, so bietet das Geschäftsviertel um Gracia eine verlockende Auswahl an hochwertigen Waren und renommierten Markennamen. Erinnern wir uns auch daran, dass die Architektur hier erstaunlich ist; insbesondere die Gebäude, die vom berühmten Architekten Antonio Gaudi geschaffen wurden.

Oder Sie können sich einfach zurücklehnen und entspannen, während Sie an einem Mojito nippen und den vorbeiziehenden Menschenmengen zuschauen. Kein Artikel, der Barcelona beschreibt, wäre vollständig, ohne seine erstaunlichen Strände zu erwähnen. Normalerweise ist es am besten, etwas außerhalb der Stadt und in den Norden zu fahren, da die Menschenmassen deutlich weniger dicht sind. Der Besuch von Orten wie Ocata und Masnou ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, einen faulen Nachmittag zu genießen und gleichzeitig in das warme Mittelmeer einzutauchen.

Abseits der ausgetretenen PfadeEsgibt ebenfalls viele Orte in der Nähe von Barcelona, die wirklich unvergessliche Erinnerungen bieten. Sie können zum Beispiel einen Tagesausflug nach Montserrat unternehmen. Die entspannende einstündige Zugfahrt bietet Ihnen die perfekte Gelegenheit, Ihre Batterien wieder aufzuladen oder Ihre Lieblings-Online-Handyspiele zu spielen, bevor Sie ankommen. Zu den Attraktionen gehören Naturlehrpfade, Restaurants und ein altes Kloster.

Wenn Sie es vorziehen, in die Natur einzutauchen, wird Ihnen die Flora und Fauna des nahe gelegenen Naturparks Collserola gefallen. Diese Berge, die sich direkt im Landesinneren vom Stadtzentrum aus befinden, bieten eine hervorragende Aussicht auf das gesamte Stadtgebiet. Sie können ebenfalls an zahlreichen Wanderwegen teilnehmen oder ein Picknick mit der Familie genießen. Dieser Park kann auch an extrem heissen Tagen die ideale Lösung sein, da es dank der etwas höheren Lage merklich kühler ist.

Wenn Sie mit jüngeren Kindern ankommen, sollten Sie unbedingt den Themenpark und ein Restaurant mit Panoramablick auf die Stadt besuchen, denn wie wir sehen, gibt es zahlreiche Attraktionen, die Sie genießen können, wenn Sie ein Wochenende in Barcelona planen. Es steht Ihnen frei, diese Vorschläge in Ihre aktuelle Reiseroute aufzunehmen.